Historie

„Wilder Mann“ – so wurde unser Haus um 1900 getauft. Damals in unserer Gegend ein recht üblicher Name für ein Wirtshaus, passend zur Ostalb und ihrem eher rauen Ruf. 

1938 kauften es meine Großeltern und betrieben zunächst eine weithin bekannte Metzgerei mit Vesperstube. 1955 übernahmen es meine Eltern und eröffneten das Gasthaus „Wilder Mann“ erneut. 

Mein Vater war für Einkauf und Ausschank zuständig; das Reich meiner Mutter war die Küche. Im Nu schaffte es die beiden, sich einen Namen weit über die Grenzen von Wasseralfingen hinaus zu machen. Auch ich wurde Koch. Im Jahre 1991 übernahmen meine Frau Anni und ich die Regie,  und nach einer umfangreichen Neugestaltung wurde das ehemalige Gasthaus zum Restaurant „Wilder Mann“. 

Wir sind gerne traditionell .... traditionell gut


Offensichtlich konnte ich unseren Sohn ebenfalls begeistern, denn auch er ist Koch geworden. Aus echter Berufung, mit großem Ehrgeiz und hohen Zielen. Gerade bereitet
er sich in der Hotelfachschule in Heidelberg


auf seine Küchenmeisterprüfung vor.
Sein erworbenes Können und Wissen möchte er eines Tages im Restaurant „Wilder Mann“ einbringen. Schon heute  stehen wir - so oft wie möglich - gemeinsam am Herd!

Meine Küche:

modern, innovativ, ausgefallen

Anfahrt
Restaurant Wilder Mann
Hubert Högg
Karlstraße 4
73433 Aalen-Wasseralfingen

Tel. 07361-71366
Fax 07361-971709

info@restaurant-wilder-mann.de
Öffnungszeiten
Montag + Dienstag Ruhetag
Mittwoch bis Samstag 11.30 bis 14.30 Uhr
17.30 bis 22:30 Uhr
Sonntag 11.00 bis 14.30 Uhr
17.30 bis 22:00 Uhr
Nach Vereinbarung stehen wir Ihnen gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung.
Gestaltung und Umsetzung - HALD Software & Websolutions - www.hald.com